TUM-interne Weiterbildungsmöglichkeiten

TUM Sport and Health for LIfe

Mit TUM Sport and Health for Life öffnet sich die Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft für jegliche Interessierte und ermöglicht Weiterqualifikationen. Im Rahmen unserer interdisziplinären wissenschaftlichen und sportpraktischen Kursangebote könnt Ihr nun vom Know-how der MitarbeiterInnen der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft sowie externen Fachkräften profitieren.

TUM Sport and Health for Life, das ist wissenschaftliches Fachwissen und aktuelle Erkenntnisse - vermittelt auf angemessenem didaktischem Niveau. Bei erfolgreichem Abschluss der Kurse erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat oder eine Bescheinigung der TU München. Zahlreiche Angebote werden von Krankenkassen, Verbänden und Vereinen anerkannt und können für den Ersterwerb oder die Verlängerung eines Trainerscheins angerechnet werden. Zudem sind die Kurse mit ECTS Punkten versehen, die für Wahlmodule in den fakultätsinternen Studiengängen angerechnet werden können.

TUM Sport and Health for Life richtet sich an sämtliche InteressentInnen. Eine Hochschulzugangsberechtigung oder ein Trainerschein sind nicht nötig, um den Großteil der Angebote belegen zu können. Studierende der Fakultät erhalten auf die Kurse spezielle Rabatte.

TUM Sport and Health for Life, das bedeutet auch, dass die Fakultät ständig bemüht ist, ein interessantes Fort- und Weiterbildungsangebot für euch zu kreieren.

Alle Informationen und das aktuelle Kursangebot findet ihr auf den Seiten von TUM Sport and Health for Life.

Workshops im Lehr- und Lernzentrum

Auch das Lehr-und Lernzentrum unserer Fakultät bietet Ihren Studenten und Studentinnen Möglichkeiten zur Weiterbildung und Vertiefung der Studienfächer an. Zu den Themen "VO2 Max Testing", "Einfache Bewegungsanalyse" und "Sportmotorische Diagnostik" könnt Ihr Workshops belegen um Eure Kenntnisse in diesem Bereichen zu erweitern.

Genauere Infos zu den Workshops und den Teilnahmebedingungen findet Ihr auf der Homepage der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften.

Der Klick lohnt sich!